<p><style><!-- [et_pb_line_break_holder] -->html.et-fb-root-ancestor #main-header, html.et-fb-root-ancestor #top-header, html.et-fb-root-ancestor #main-footer {<!-- [et_pb_line_break_holder] --> display: none!important;<!-- [et_pb_line_break_holder] -->}<!-- [et_pb_line_break_holder] --></style></p>

Regional / International

Nürnberg

}

Mo - Fr 9.00 - 18.00

Sa / So geschlossen

Jeden Samstag ein Post

Stay Tuned!

Im Vorhinein weise ich daraufhin, dass es sich bei den Releases der Betaphase um Entwicklungsumgebungen handelt und diese sollten nicht auf Live Webseiten eingesetzt werden!!

Wer viel mit WordPress arbeitet möchte die Entwickler mit Feedback unterstützen und so nehme auch ich immer wieder am Beta Tester Programm teil. Alles was Ihr dazu braucht ist eine bestehende Testinstallation und das WordPress Beta Tester PlugIn. Alternativ könnt Ihr auch eine neue Installation mit den ZIP Dateien durchführen.

Die finale Version von WordPress 5.2. soll am 30. April veröffentlicht werden. Bis dahin schätzt das Team noch die ein oder andere Hilfe durch uns. Wie die Entwickler mitteilen konnten durch die Mitwirkung der Community seit der Beta 2 insgesamt 40 Tickets geschlossen werden. Hier noch eine Zusammenfassung der Änderungen und Bug-Fixes:

  • Die neue Funktion zum Zustand der Website wurde weiter verbessert.
  • Plugins werden nicht mehr aktualisiert, wenn die Website auf einer PHP-Version läuft, die nicht unterstützt wird (#46613).
  • Es ist jetzt deutlich sichtbar, wenn 
    sich eine Website im Wiederherstellungsmodus befindet (#46608).
  • Der Button zum ablenkungsfreien Schreiben zerstört nicht länger die Tastatur-Navigation im klassischen Editor (#46640).
  • Bessere Kenntlichmachung von Untermenüs in der Admin-Bar durch Hilfstechnologien (#37513).
  • Betreffzeilen in WordPress-E-Mails sind jetzt konsistenter (#37940).
  • Exporte personenbezogener Daten werden erst als abgeschlossen gekennzeichnet, wenn der User seine Daten heruntergeladen hat (#44644).
  • Weitere Verbesserungen bei der Zugänglichkeit (#35497 und #42853).

Minimal PHP Version zu WordPress 5.2

Für die Final Version von WordPress ist es nötig PHP in der Minimalversion von 5.6.20 installiert zu haben. Wer das noch nicht getan hat, sollte dies in den nächsten Tagen nachholen, damit das Update ohne Probleme verläuft.

Developer Feedback

Wenn Ihr über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden sein wollt, habt ihr die Möglichkeit den Make-WordPress-Core-Blog zu abonnieren. Hier sind die DEV-Notes hervorzuheben.